Sie sind hier: Kulturnetz > Kalender > Konzerte > Veranstaltungshinweis

Eine Brücke zum Morgen - Musik und Texte aus Theresienstadt

08.11.2020 11:00 Uhr

Vorgetragen werden u.a. Gedichte und Texte, Lieder und Kammermusik, die im Konzentrationslager Theresienstadt entstanden - von von Ilse Weber, Viktor Ullmann, Hans Krása und Gideon Klein, die alle nach Auschwitz deportiert und ermordet. wurden.

 

 



Eine Brücke zum Morgen - Musik und Texte aus Theresienstadt

Im Mittelpunkt stehen Kunstwerke, die im Konzentrationslager Theresienstadt entstanden: Gedichte von Gerty Spies und Georg Kafka, Lieder von Ilse Weber und Viktor Ullmann, Kammermusik von Hans Krása und Gideon Klein – mit einer Ausnahme wurden die Menschen, die sie schufen, nach Auschwitz deportiert und ermordet.

Hinzu kommen Texte von anderen Verfolgten, die das NS-Regime überlebten: Hans Sahl, Rose Ausländer, Siegfried Einstein.

Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart und Bernd Alois Zimmermann umrahmen das Programm, das so an den Platz im Kontext der Literatur- und Musikgeschichte gestellt werden soll, der den Gedichten und Musikwerken zukommt.

Dabei wird in der Gegenüberstellung dieser Zeugnisse zu einem Gedicht von Wislawa Szymborska zugleich die Überzeugung zum Ausdruck gebracht, dass die Geschehnisse von damals große Aktualität besitzen, indem sie nicht nur die Stellungnahme zu den Ereignissen der Jahre 1933 bis 1945, sondern auch gegen heutiges Unrecht erfordern.

Denn die musikalischen und literarischen Kunstwerke aus Theresienstadt haben nicht ihr Bewenden als historische Fakten: indem wir sie wahrnehmen, öffnen sie einen Horizont der Zukunft, in der ein Jeder sich entscheiden muss. Das Vermächtnis der Künstler von Theresienstadt ist gegenwärtiger Aufruf an jeden von uns. Leben und Werk dieser Menschen sind eine Brücke zum Morgen durch heutiges Zeugnis.

Bernt Hahn, Lesung

Ingeborg Danz, Alt

Katrina Schulz, Violine

Peter Stein, Viola

Inka Ehlert, Violoncello

Adresse

Keramion
Bonnstraße 12
50226 Frechen

Eingestellt von: