Sie sind hier: Kulturnetz > Kalender > Literatur / Lesungen > Veranstaltungshinweis

Strandpatenschaft - Lesung mit dem Leipziger Schriftsteller Thomas Böhme

25.09.2022 11:00 Uhr

Das Künstlerhaus Rose Schreiber und Michael Mayr, hat zu den Städtischen Kult(o)ur-Wochen 2022, den renommierten Leipziger Schriftsteller Thomas Böhme, zu seiner dritten Lesereise nach Frechen in die Heinrichstraße 18, eingeladen - im Gepäck mit dabei hat er seinen neuesten Gedichtband „Strandpatenschaft" (2021), der - nach „101 Asservate – Alter Worte Welt", neue poetische Gefilde erschließt.

Bild: Umschlag Strandpatenschaften

Im Nachwort zu "Strandpatenschaft" heißt es von der Mitherausgeberin Jayne-Ann Igel: „Das Verhältnis zwischen Mensch und Mitwelt ist ein Geben und Nehmen, doch das Gleichgewicht hat sich längst erledigt, auch in Hinsicht auf die Rückwirkungen in/auf ein gesellschaftliches Ganzes … Es sind keine Gesänge, denen wir in diesem Band lauschen, mancher Text wirkt eher wie ein Abgesang. Bisweilen apokalyptisch. Und mythisch, was die zum Teil personifizierten Elementargewalten betrifft. Das Einbeziehen von Gestalten und Geschichten aus verschiedenen überlieferten Mythen hat bei Thomas Böhme Tradition.“

Das Künstlerhaus Rose Schreiber und Michael Mayr lädt zur  Lesung ein, in der der Dichter sein ausdrucksstarkes Werk "Strandpatenschaft"* vorstellt und danach seine Bücher signiert.

*Erschienen im Poetenladen (Verlag), Leipzig 2021, Reihe Neue Lyrik – Band 21, herausgegeben von Jayne-Ann Igel, Jan Kuhlbrodt und der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, ISBN 978-3-948305-11-6

Eine Anmeldung ist erforderlich|Der Eintritt ist frei|T: 02234 272672 | E: schreiber-mayr@netcologne.de| H: www.schreiber-mayr.de | Bitte beachten Sie die Corona-Schutz-Bestimmungen und tragen Sie eine Maske im Haus.

Adresse

Das Künstlerhaus Rose Schreiber und Michael Mayr
Heinrichstraße 18
50226 Frechen

Eingestellt von: