Sie sind hier: Kulturnetz > Aktuelles > Aktuelle Meldung

Insektensterben - Vortrag am 09.08.2019

15.07.19 13:55 Uhr

„Insektensterben – endlich sind wir die Plagegeister los, aber was dann?“

Vortrag

mit dem Schmetterlingsexperte Karl-Heinz Jelinek (NABU Rhein-Erft)

am 9. August um 19 Uhr im KERAMION

Insekten sind überwiegend unbeliebt und gelten vielfach als Ungeziefer. Doch in letzter Zeit ist das Thema Insektensterben deutlich in den Medien präsent, und der Rückgang der Insekten wird als Problem wahrgenommen.

Was sind die Hintergründe? Wo liegen die Ursachen für den Insektenrückgang? Wie sähe eine Welt ohne Insekten aus? Was können wir tun, um den Insekten zu helfen? Diesen Fragen wird der Schmetterlingsexperte Karl-Heinz Jelinek in seinem Vortrag inmitten der Ausstellung „Zarte Flügel, Dicke Brummer – Insekten und sonstiges Getier“ im KERAMION nachgehen und interessante Antworten geben. Vortragsbesucher haben somit die Möglichkeit, sich ebenfalls die Präsentation der Werke internationaler Künstler zu diesem Thema anzusehen.

Datum: 9.8.2019 (Fr.)
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

 

 

 

Ort:                                        Stiftung KERAMION

Zentrum für moderne+historische Keramik

Bonnstraße 12

50226 Frechen

Museumsleiterin:               Gudrun Schmidt-Esters M.A.

Telefon:                                02234 - 69 76 9- 0

Fax:                                       02234 - 69 76 9- 20

E-Mail:                                  info@keramion.de

                                               www.keramion.de

Facebook:                          „Keramion-Keramikmuseum“

Instagram:                           @keramion

Öffnungszeiten:                 Dienstag – Freitag + Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr;

                                               Samstag: 14.00 – 17.00 Uhr

Zum Foto: Kaffee-Schale (Detail), Meissen, 1720-1730, Foto: Regina Spitz


Diese Meldung wurde eingestellt von: 01/3 Kulturabteilung Rhein-Erft-Kreis